Trump wird die PH im November besuchen

 

WASHINGTON / VEREINIGTE STAATE VON AMERIKA — Donald Trum wird im November nach Asien reisen. Zum ersten Mal in seiner Eigenschaft als amerikansicher Präsident. Er wird dabei die Länder Japan, Südkorea, China, Vietnam und die Philippinen besuchen. Der Besuch wird im Schatten der Bedrohung durch Nordkorea stehen.

Begleiten wird ihn seine Frau Melanie. Die Asienreise wird in der Zeit von 3.-14. November stattfinden. Dabei wird Trump zwei großen politischen Gipfeln beiwohnen. Einmal dem Asia-Pacific Economic Coopreration Forum in Vietnam und der Southeast Asian Natins Klausur in den Philippinen.

Trumps Teilnahme am Manila Gipfel stand lange Zeit nicht fest und wurde erst vor wenigen Tagen entschieden, er sei widerstrebend gewesen den philippinsichen Präsidenten Rodrigo Duterte mit seinem Besuch zu honorieren, da dieser verantwortlich sei für einige anti-amerikansiche Ausbrüche.



 

Quelle: GMA