Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

EILMELDUNG: UPDATE – Schießvorfall in Malacañang

PSG-Beamter tot aufgefunden

Die Presidential Security Group (PSG) gibt bekannt, dass einer ihrer Offiziere tot aufgefunden wurden, nach einem Schießvorfall innerhalb von Malacañang.

Ein Sprecher identifizierte den Toten als Major Harim Gonzaga, der gerade erst im letzten Jahr vom Captain zum Major befördert worden war.

Gozanga wurde gegen 8:50 Uhr tot in senm Zimmer aufgefunden.

Untersuchungsbeamte schließen Fremdeinwirkung aus und gehen von einem Selbstmord oder einem Unfall aus.

+++++++++++++++

MANILA / PHILIPPINEN — Die Presidential Security Group (PSG) meldet einen Schießvorfall mit einem ihrer Offiziere auf dem Gelände vom Malacañang Palast am Dienstamorgen.

 

Ein Sprecher der PSG sagte, bei dem Vorfall sei ein gewisser Major Gonzaga beteiligt gewesen.

Demnach soll sich der Vorfall um 9:20 Uhr im Büro von Gonzaga ereignet haben.

Die PSG wird eine offizielle Stellungsnahme nach der Untersuchung des Vorfalles abgeben.

Es war nicht klar, ob sich Präsident Rodrigo Duterte bei dem Vorfall in sener Unterkunft im Palast aufgehalten habe.



 

Quelle: GMA

Click to listen highlighted text!