Armee nehmen NPA-Banditen fest nach Feuergefecht in Batangas

 

BATANGAS CITY / BATANGAS / PHILIPPINEN — Soldaten der Armee konnten am Sonntagmorgen einen NPA-Banditen nach einem 40-minütigen Feuergefecht in der Stadt Batangas festnehmen.

Der Vorfall ereignete sich in Mount Banoy in Barangay Talumpok Silangan.

Der kommunistische Bandit war mit einem M-16 Gewehr bewaffnet und hatte reichlich Munition dabei.

Zum Feuergefecht kam es während einer Sicherheitsoperation gegen 8:50 Uhr, als die Soldaten auf eine unbekannte Anzahl von Banditen stiess.

Ein Militärsprecher sagte, man wäre auf die Banditen aufmerksam geworden, nach dem Zivilisten ihnen einen Tipp über die Anwesenheit von Banditen in ihrem Gebiet gegeben hätten.



 

Quelle: GMA