Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

Die Wettervorhersage für die Philippinen, Donnerstag, den 21. Aug. 2017 bis morgenfrüh um 4 Uhr

ZUSAMMENFASSUNG: Der Südwestmonsun beeinflusst das Wetter über den Visayas und Mindanao. Unterdessen befand sich heutemorgen um 3 Uhr ein Tiefdruckgebeit 830 Kilometer östlich von Guiuan, Eastern Samar.

DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Bewölkung mit leichten bis mässigen Regenschauern und Gewittern, verursacht durch den Südwestmonsun über den Visayas, Mindanao und Palawan mit möglichen heftigen Regenfällen und stürmischen Winden. Über Metro Manila und dem Rest der Philippinen sind durch lokale Gewitter jeder Zeit Regenschauer, besonders in den Nachmittags- und Abendstunden zu erwarten.

Der Wind weht mässig bis zeitweilig stark aus Südwest bis Südost über Northern und Central Luzon bei einer moderaten bis zeitweise rauen See. Ein leichter bis mässiger Wind weht aus Südwest über Southern Luzon und den Visayas und aus Südwest bis West über Mindanao bei einer ruhigen bis moderaten See.



TEMPERATUREN UND LUFTFEUCHTIGKEIT VON GESTERN, gemessen an der PAGASA Synoptic Station, Science Garden, Diliman, Quezon City: Die höchste Temperatur betrug 32,6 °C um 13:50 Uhr und die niedrigste 24,5 °C um 6 Uhr. Die relative Luftfeuchtigkeit betrug 95 Prozent um 6 Uhr und die niedrigste 62 Prozent um 13:50 Uhr.

ASTRONOMISCHE INFORMATIONEN FÜR HEUTE: Sonnenaufgang um 5:45 Uhr und Sonnenuntergang um 17:53 Uhr; Mondaufgang um 6:27 Uhr und Monduntergang um 18:48 Uhr bei einer Ausleuchtung von 0 Prozent.

 

Quelle: pagasa, weatherph, typhoon2000

 

 

Click to listen highlighted text!