15-jähriger Schüler von NPA in Masbate erschossen

 

CAWAYAN / MASBATE / PHILIPPINEN — Banditen der News People’s Army (NPA) haben einen 15-jährigen Schüler bei einem Angriff auf Soldaten, die dabei waren eine Kindertagesstätte zu reparieren, am Samstagnachmittag in Cawayan, Masbate erschossen.

 

Ein Militärsprecher der Philippine Army’s 9th Infantry Division sagte, der Schüler schaute zu, wie Soldaten an einer Kindertagesstätte arbeiteten, um diese wieder instand zu setzen, als eine unbekannte Anzahl von Banditen das Feuer auf die Soldaten gegen 16:30 h eröffnete.



Dabei wurde der Jugendliche tödlich getroffen.

Die Soldaten ergriffen keine Gegenmassnahmen, da noch etliche weitere Zivilisten in der Kindertagesstätte anwesend waren.

Nach der Beschiessung flohen die Banditen. Truppen wurden zur Verfolgung ensandt, sagte der Sprecher.

Quelle: GMA