Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

600 Demonstranten stossen mit Polizei Nähe US-Botschaft zusammen

 

PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Rund 600 Demonstranten mit einem Ebenbild von Trump und Duterte in Manila Foto: RUSSELL PALMA
PHILIPPINEN NACHRICHTEN – Rund 600 Demonstranten mit einem Ebenbild von Trump und Duterte in Manila
Foto: RUSSELL PALMA

MANILA / PHILIPPINEN — Rund 600 Demonstranten versuchten zur amerikanischen Botschaft in Manila auf dem Roxas Boulevard vorzudringen und wurden am Freitagmorgen von der Polizei daran gehindert.

 

Anti-Riot-Polizei blockierte den Weg der militanten Gruppen „Save Our Schools“ und „Kilusan ng Moro at Katubong Mamaayan Para Sa Sariling Pagpapasya auf der Kalaw Avenue und hinderte sie daran, den Roxas Boulevard zu überqueren.

Die Demonstranten verbrannten ein Ebenbild vom amerikansichen Präsidenten Donald Trump der einem Präsidenten Rodrigo Duterte im Nacken sitzt, weil dieser die Einmischung des amerikanischen Militärs in Mindanao zulasse.

Einige Moro-Teilnehmer mit Moro-Anführer Jerome Succor Abba nahmen an der Demonstration ebenfalls teil und behaupteten die Amerikaner wollten eine dauerhafte militärische Einrichtung in Marawi errichten, nach dem der Kampf zwischen den Regierungstruppen und den Maute-Terroristen vorbei sei.



 

Quelle: Manila Times

 

Click to listen highlighted text!