Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

DIE WETTERVERHÄLTNISSE WERDEN STÜNDLICH SCHLIMMER

 

Dreizehn Personen werden in der Stadt Calamba, Laguna seit der letzten Nacht vermisst, als dort ein Fluss über die Ufer trat.

 

Such- und Rettungstrupps sind im Einsatz um die Vermissten aus den Barangayas Parian und San Cristobal zu suchen. Diese beiden Barangays befinden sich an einem Fluss.



Das staatliche Wetteramt PAGASA warnt vor einer weiteren Verschlechterung über Calabarzon und Metro Manila nach einem Landfall des Tropentief in Mauban, Quezon bereits am Dienstagmorgen.

In dem Ort Atimonan, in der Provinz Quezon haben die Behörden damit begonnen eine zwangsweise Evakuierung durchzuführen.

Ein großer Teil von Atimonan sei bereits unter mindestens 3,60 m Wasser berichtet Radio dzBB.

Quelle: GMA

Click to listen highlighted text!