Die Wettervorhersage für die Philippinen, für den 04. Aug. 2017

 

 

ZUSAMMENFASSUNG: Heutemorgen um 3 Uhr befand sich ein Tiefdruckgebeit 980 Kilometer östlich von Baler, Auroro oder auf den Koordinaten 16,3 °N und 130,7 °O.

DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Bewölkung mit leichtem bis mässigem Regen und Gewittern, verursacht durch die Rinne eines Tiefdruckgebeits. Über Metro Manila und dem Rest der Philippinen kann jederzeit ein Tropenschauer oder Gewitter niedergehen.

Dazu weht der Wind leicht bis mässig aus Süd über den westlichen Landesteilen und über dem Rest des Landes ein leichter bis mässiger Wind aus Süd bis Südwest bei einer im gesamen Archipel ruhigen bis moderaten See.



TEMPERATUREN UND LUFTFEUCHTIGKEITSWERTE VON GESTERN, gemessen an der PAGASA Synoptic Station, Science Garden, Diliman, Quezon City:

Die höchste Temperatur betrung 32,6 °C um 13:50 Uhr und die niedrigste Temperatur 26,4 °C um 5 Uhr. Die höchste relative Luftfeuchtigkeit betrug 93 % um 5 Uhr und die niedrigste 60 % um 14:50 Uhr.

SONNE UND MOND: Sonnenaufgang um 5:44 Uhr und Sonnenuntergang um 18:06 Uhr. Mondaufgang um 16:43 Uhr und Monduntergang um 4:35 Uhr bei einer 93%igen Ausleuchtung.

 

Quelle: pagasa, weatherph, typhoon2000