Die Wettervorhersage für die Philippinen von heute 4 Uhr bis um 16 Uhr, den 02. Sep. 2017

ZUSAMMENFASSUNG: Der Südwestmonsun beeinflusst weiterhin das Wetter über den westlichen Teilen von Northern und Central Luzon.

DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Bewölkung mit leichtem bis mässigem Regen und Gewittern, verursacht durch den Südwestmonsun über der Babuyan Inselgruppe, der Ilocos Region, CAR und den Provinzen Batanes und Zambales. Über Metro Manila und den restlichen Philippinen kann es jederzeit zu einem Regenschauer oder Gewitter kommen.



Der Wind weht mässig bis stark über Luzon aus Südwest bei einer moderaten bis rauen See. Ansonsten weht im Rest des Landes ein leichter bis mässiger Wind aus Süd bis Südwest bei einer ruhigen bis moderaten See.

Die maximale gemessene Temperatur betrug gestern 31,6 °C um 13 Uhr und die niedrigste Temperatur 25,2 °C um 5 Uhr. Die relative Luftfeuchtigkeit betrug 97 % um 5 Uhr und 61 % umd 13 Uhr. Gemessen wurden diese Werte an der PAGASA Synoptic Station, Science Garden, Diliman, Quezon City.

 

Quelle: pagasa, typhoon2000