3 tote Soldaten, 5 tote Terroristen am Abend des Eid’l Adha

ISLAMIC CITY OF MARAWI / LANAO DEL SUR / PHILIPPINEN — Drei Soldaten und fünf Terroristen mussten bis gestern Abend ihr Leben lassen, bei einem der blutigsten Kampfhanlungen in der Stadt Marawi am Abend des Eid’l Adha Festes, sagte ein Militärsprecher.

 

Zudem wurden 52 Soldaten verwundet, von der Gegenseite weiß man die Anzahl nicht.

Bis zum 31. August sind 136 Soldaten in den Kämpfen um die Stadt Marawi gefallen.

Die Militärleitung hat am frühen Freitagmorgen die Kämpfe eingestellt und die Waffen ruhen lassen für die Gebete zu Eid’l Adha Fest.



 

Quelle: GMA