Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

Die Wettervorhersage für die Philippinen, für Mittwoch, den 30. Aug. bis zum 31. Aug. 4 Uhr

ZUSAMMENFASSUNG: Heutenachmittag um 15 Uhr befand sich ein Tiefdruckgebiet 55 Kilometer nordöstlich von Aparri, Cagayan.

Das schwache ehemalige Tiefdruckgebeit mit einer Monsunrinne bringt Bewölkung mit mässigen bis starken Regenschauern und Gewittern über den Extremen Norden, Northern und Central Luzon.

Eine südwestliche Windströmung bringt Bewölkung mit leichten bis mässigen Regenschauern und Gewittern über Palawan, Mindoro und den westlichen Visayas.



 

DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Bewölkung mit mässigem bis zeitweiligem starken Regen und stürmischen Winden, verursacht durch Gewitter, die Sturzfluten und Erdrutsche auslösen können über der Ilocos Region und den Provinzen von Batanes, Cagayan, Apayao, Zambales, Bataan und Occidental Mindoro. Bewölkung mit leichtem bis mässigem Regen und Gewittern über Metro Manila und dem restlichen Luzon. Bewölkung mit vereinzelten leichtem, zeitweilig starkem Regen über den Visayas und Mindanao.

Es weht ein mässiger bis starker Wind aus Südost bis Nordost über dem extremen Norden von Luzon und aus Südwest über dem Rest der Philippinen. Die Küstengewässer im gesamten philippinsichen Archipel werden moderat bis rau sein.

 

Quelle: pagasa, typhoon2000, weatherph

 

 

Click to listen highlighted text!