Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

Bacolod Regional Hospital gibt erste erfolgreiche Nierentransplatation bekannt

BACOLOD CITY / PHILIPPINEN — Das Corazon Locsin Montelibanao Memorial Reginal Hospital in Bacolod kann nun Nierentransplantationen vornehmen.

 

Am Freitag, den 25. Aug. konnte Chefarzt Dr. Julius Drilon in einer Pressekonferenz die erste erfolgreiche Nierentransplantation an einer 42-jährigen Frau als Spenderin und einem 39-jährigen Mann als Empfänger, beide aus Bacolod, bekanntgeben.



Die Operation dauerte etwa vier Stunden. Die Kosten für die Operation wurden vom Krankenhaus getragen. Es konnte damit bewiesen werden, dass man in der Stadt Bacolod von nun an solche Operationen erfolgreich abschliessen könne.

Es gibt in den Philippinen rund 40.000 Patienten, die eine Transplantation benötigen würden, aber nur in 1.600 Fällen wurde eine Operation durchgeführt. Alleine in der Stadt Bacolod sind es rund 1.000 Patienten, die für eine Transplantation in Frage kommen. In Manila betragen die Kosten für eine Nierentransplatation zwischen 1,2-1,5 Millionen Pesos.

Es würde im CLMMRH, einem staatlichen Krankenhaus unter dem Gesundheitsministerium preiswerter möglich sein. Die Kosten können gesenkt werden durch eine Akkredetierung durch die Philippine Health Insurance Corp. (PhilHealth). In diesem Falle würde die PhilHealth die Kosten von 600.000 Pesos übernehmen. Die Kosten sind so hoch, weil zwei Patienten betroffen sind, ein Spender und Empfänger.

 

Quelle: Sunstar

 

 

Click to listen highlighted text!