Duterte zu Polizisten: Hört auf Beweise unterzuschieben

PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Präsident Rodrigo Roa Duterte und Philippine National Police Director General Ronald dela Rosa  Foto: KARL NORMAN ALONZO
PHILIPPINEN NACHRICHTEN – Präsident Rodrigo Roa Duterte und Philippine National Police Director General Ronald dela Rosa
Foto: KARL NORMAN ALONZO

MANILA / PHILIPPINEN — Präsident Rodrigo Duterte stellte gester klar, dass er nicht versprochen habe missbräuchliche Polizisten zu schützen, sondern diejenigen, die einen einwandfreien Dienst tun. Er warnte die Polizei gestern, die Praxis des Unterschiebens von Beweisen auszuführen, um ihre Anzeigen zu untermauern.

Er sagte, er sei jeder Zeit bereit seine Beamten (Polizisten) zu beschützen und zu verteidigen, so lange sie ihren Dienst tun, aber er könne nicht übersehen, wenn diese ihre Macht missbrauchen.



 

Quelle: GMA