WARNUNG: Wetteramt gibt schwere Niederschlagswarnung für Metro Manila aus

METRO MANILA / PHILIPPINEN — Die Philippine Atmospheric Geophysical and Astronomical Services Administration (Pagasa) gibt eine schwere Niederschlagswarnung für die Metropole Maniila heraus, verursacht durch den schweren Tropensturm ISAN und den dadurch angefachten Südwestmonsun.

Die Alarmstufe GELB wurde ausgerufen. Man rechnet mit schweren Überschwemmungen in den tiefgelegenen Stadtgebieten.

Ebenfalls betroffen von der Warnung GELB sind die Provinzen Bulacan und Quezon.



 

Weitere stundenlang anhaltenden schwere Niederschläge werdenfür Bataan, Zambales, Rizal, Cavite, Batangas und Laguna erwartet.

Durch die anhaltenden Regenfälle am Morgen wurde ein Toyota Lite Ace am Ufer des Marikina Flusses weggeschwemmt.

Seit 8:23 Uhr gilt für den Marikina Fluss Alarmstufe 2, nach dem der Flusspegel die 16 Meter Marke erreicht hatte.

Die betroffenen Bewohner in Flussnähe sind aufgefordert worden zur Evakuierung. Personal der Marikina City Rescue 161 an Bord eines Rettungsschiffes gibt zur Zeit entsprechende Warnungen über Lautsprecher bekannt.

 

Quelle: Manila Bulletin