Die Wettervorhersage für die Philippinen, Samstag, den 19. Aug. 2017 – 16 Uhr

ZUSAMMENFASSUNG: Eine intertropische Windkonvergenzzone beeinflusst das Wetter über Southern Luzon, den Visayas und Mindanao. Ein Tiefdruckgebiet befand sich um 15 Uhr 1.120 Kilometer östlich von Aparri, Cagayan oder auf den Koordinanten 19,1 °N und 132,2 °O.

Ein Tiefdruckrinne in Verbindung mit der tropischen Wetterstörung 93W bringt meist Bewölkung mit vereinzelten bis verbreiteten Regenschauern und Gewittern über Southern Luzon mit der Metropole Manila, der Bicol Region, MIMAROPA, den Visayas und Northeastern Mindanao.



DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Bewölkung mit leichem bis mässigem Regen und möglicherweise schweren Regenfällen und stürmischen Winden durch Gewitter über Metro Manila, den Visayas und den Regionen CALBARZON, MIMAROPA, Bicol und Northern Mindanao, der Zamboanga Halbinsel und SOCCSKSARGEN. In den restlichen Philippinen ist zu jeder Zeit ein Tropenschauer oder Gewitter möglich.

Der Wind weht leicht bis mässig aus Südwest bis West über Palawan, den Visayas und Mindanao und aus Nordost bis Nordwest über dem restlichen Luzon. Die Küstengewässer im gesamen philippinichen Archipel werden ruhige bis moderat sein.

 

Quelle: pagasa, weatherph

 

 

Hier ist nichts zu kopieren!