Die Wettervorhersage für die Philippinen, Mittwoch, den 09. Aug. 2017 – 4 Uhr

ZUSAMMENFASSUNG: Der Südwestmonsun beeinflusst den extremen Norden von Luzon, während eine Hochdruckbrück das Wetter über dem restlichen Luzon und die Visayas bestimmt.

DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Leichte bis dichte Bewölkung mit vereinzelten Regenschauern oder möglichen zeitweiligen starken Regenfällen und stürmischem Wind durch Gewitter über Metro Manila und dem Rest der Philippinen.

Der Wind weht mässig bis zeitweilig stark aus Südwest über dem extremen Norden von Luzon und die Küstengewässer hier werden moderat bis zeitweise rau sein. Ein leichter bis mässiger Wind weht aus Süd bis Südwest über dem restlichen Luzon und den Visayas und aus Südost bis Süd über Mindanao bei einer ruhigen bis moderaten See.

 

Quelle: pagasa, weatherph