Die Wettervorhersage für die Philippinen, Montag, den 31. Juli 2017 – 17 Uhr

ZUSAMMENFASSUNG: Der Südwestmonsun beeinflusst die westlichen Landesteile von Northern und Central Luzon

 

Es gibt zur Zeit keinerlei Sturmwarnungen

 

DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Bewölkung mit leichtem bis mässigem Regen und Gewittern über den Regionen Ilocos, Cordillera und den Provinzen Zambales und Bataan. Darüberhinaus ist ein Regenschauer oder Gewitter im Rest der Philippinen zu jeder Zeit möglich.

Es weht ein mässiger bis starker Wind aus Südwest über Luzon und den westlichen Teilen der Visayas und hier sind die Küstengewässer moderat bis rau. Ansonsten weht ein leichter bis mässiger Wind aus Südwest bis West bei einer ruhigen bis moderaten See.

 

Quelle: pagasa,

 

 

Hier ist nichts zu kopieren!