7 Holzfäller von Basilan enthauptet von Abu Sayyaf Banditen

PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Die Karte von Basilan
PHILIPPINEN NACHRICHTEN – Die Karte von Basilan

PROVINZ BASILAN / PHILIPPINEN — Abu Sayyaf Banditen haben sieben lokale Holzfäller auf der Inselprovinz Basilan enthauptet, deren Leichen in zwei Gemeinden gefunden wurden.

 

Die beiden ersten entdeckten Leichen, die bereits in einem hohen Verwesungszustand waren, wurden durch Polizeibeamte der Maluso Polizeistation am Sonntag in Barangay Switch Yakal in der Gemeinde Lantawan gefunden.

Es waren die Leichen von einem 50-jährigem und seiem 25-jährigem Sohn, beide Einwohner von Barangay Lower Mahayahay in dem Dorf Maluso.

Die beiden sollen bereits am 20. Juli entführt worden sein, kurz nach dem Bewaffnete ihr Haus angezündet hatten. Auch das Motorrad wurde angesteckt.

Zwei der Täter wurden als Pasil Bayali und Otho Dobol identifiziert.

Als die Bewaffneten ihre Opfer wegschleppten in das Berggebiet von Lanatawan nahmen sie fünf weiter Opfer als Geiseln, die ebenfalls lokale Holzfäller waren.

Die Leichen der fünf Opfer wurden in der Nähe der zwei kopflosen Leichen am Sonntagnachmittag gefunden.

 

Quelle: Manila Bulletin