Behelfs-Tankstelle auf dem Dorf

Auf den Dörfern gibt es Personentransport mit Motorrädern mit Hänger oder Beiwagen, aber oft keine Tankstellen. Eine Fahrt zum nächsten Dorf mit einer Tankstelle wäre aufwendig.

Also richten geschäftige Leute Behelfs-Tankstellen ein, die natürlich illegal betrieben werden. Dem Geschäftsmann ein Zusatzeinkommen einbringt und den Fahrern dieser Motorräder bares Geld spart.

 

TANKSTELLE

 

Quelle: Meine besten Philippinen Fotos – mit immer interessanten Geschichten rund um das philippinische Leben.