Räuber schiessen auf Schotten kurz vor seiner Hochzeit

CEBU CITY / PHILIPPINEN — Bewaffnete Räuber haben den Schotten Tarek Naggar, 44, nur wenige Stunden vor seiner Hochzeit mit seiner philippinischen Verlobten am Donnerstag angeschossen und schwer verletzt.

 

Naggar stammt aus der Gemeinde Milngavie in Schottland und stand vor einem Geschäft, als drei Männer auf einem Motorrad anhielten. Sie verlangten seine Brieftasche, als er dies ablehnte zog einer der Männer eine Waffe und schoss ihm in die Brust.

Im Krankenhaus konnten Ärzte sein Leben retten. Da Naggar in den Philippinen nicht versichert ist, versuchen Angehörige das Geld für die Behandlung durch crowdfunding zu bekommen.

 

Quelle: GMA News Online

 

 

Hier ist nichts zu kopieren!