Regierungstruppen überrennen NPA Camp in Palawan

PUERTO PRINCESA CITY / PHILIPPINEN — Regierungstruppen haben im südlichen Palawan ein NPA Camp gefunden, welches als Übungsplatz und zum Zusammenbau von Sprengsätzen genutzt worden war.

 

Gefunden wurde das Camp bei einer Aufräumungsaktion nach einem Zusammenstoss mit NPA Banditen einige Stunden später in Sitio Ilyan, Barangay Malihud, Bataraza am Freitag.

Das Camp befach sich nur einen Kilometer weiter in Sitio Kambingan, ebenso in Barangay Ilyan.

Das Camp war von den Banditen bereits verlassen worden, nachdem sie von den Marines verfolgt wurden. Gefunden wurden mehrere Teile zum Bau von Sprensätzen und etliche Dokumente.

Das Camp bestand aus 21 kleine und größeren eingeschossigen Hütten, einem Wachturm als Außenposten und einige Bunker im Boden.

 

Quelle: ptvnews