Mutmasslicher ausländischer Terrorist in Zamboanga festgenommen

ZAMBOANGA CITY / PHILIPPINEN — Ein mutmasslicher ausländischer Terrorist ist der philippinischen Küstenwache in Zamboanga ins Netz gegangen.

 

Der Mann wurde als Abdulwalid Ibno Y Mohammad, 38, aus Malaysien identifiziert. Er war mit Abu Sayyaf Mitgliedern gesehen worden.

Das Fahrzeug, in dem er sich befand, wurde durch eine Streife angehalten in dem Gebiet der Taha Wharf, Baliwasan Sea Side, Zamboanga City. Er wollte ein Schiff nach Mapun, Tawi-Tawi nehmen, konnte aber keinerlei Ausweispapiere vorzeigen.

Er wurde mit vier weiteren Personen zur Befragung in das Büro der Küstenwache gebracht.

 

Quelle: Manila Times