Oberstes Gericht erlaubt Neuzählung in 3 Provinzen

PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Ferdinand "Bongbong" Marcos Jr. und Anhänger
PHILIPPINEN NACHRICHTEN – Ferdinand „Bongbong“ Marcos Jr. und Anhänger

MANILA / PHILIPPINEN — Ferdinand „Bongbong“ Marcos Jr. war sichtlich erfreut über die Entscheidung des Obersten Gerichts (Supreme Court), die Neuzählung der Stimmen zum Vizepräsidenten in drei Provinzen zu erlauben. Die Provinzen sind Camarines Sur, Iloilo und Negros Oriental.

Im Lager von Marcos sagt man, es gäbe alleine in diesen Provinzen mehr als eine Millionen falsche Stimmen. Wenn alleine in diesen Provinzen korrekt gezählt ist, dann reichen diese Stimmen, um die jetzige Vizepräsidentin Leni Robredo und ihre 260.000 Stimmen zu überholen.

 

Quelle: Manila Times

Hier ist nichts zu kopieren!