Die Wettervorhersage für die Philippinen, Donnerstag, den 06. Juli 2017

ZUSAMMENFASSUNG: Heutemorgen befand sich ein Tiefdruckgebiet 415 Kilometer ostnordöstlich von Basco, Batanes oder auf den Koordinaten 21,7 °N und 125,7 °O.

Eine Oberflächentiedruckrinne beharrt über Western Luzon, Southern Tagalog, den Visayas und Northern Mindanao und bringt einige leichte Regenschauer und Gewitter.

Unterdessen verstärkt sich der Südwestmonsun und beeinflusst das Wetter über der Kalayaan Inselgruppe und der West Philippine Sea mit windigen Passagen und immer wieder auftretendem und nachlassendem leichten Regen und Gewittern.

DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Bewölkung mit leichtem bis mässigem Regen und Gewittern über der Caraga Region. Über Metro Manila und dem Rest der Philippinen sind jederzeit Regenschauer und Gewitter möglich.

Der Wind weht leicht und mässig aus Südost bis Süd über Luzon und aus Ost bis Südost über dem restlichen Land. Die Küstengewässer im gesamten Archipel werden ruhig bis moderat sein.

 

Quelle: pagasa, weatherph

Hier ist nichts zu kopieren!