Die Wettervorhersage für die Philippinen, Mittwoch, den 05. Juli 2017

ZUSAMMENFASSUNG: Eine Monsun-Tiefdruckrinne beeinflusst das Wetter über Luzon und den Visayas.

Die sich entwickelte Rinne bringt leichte, vereinzelte Regenschauern und Gewitter über Western Luzon, Southern Tagalog, die Visayas und Northern Mindanao.

Der verstärkte Südwestmonsun beeinflusst die Kalayaan Inselgruppe und die West Philippine Sea mit immer wieder leichtem Regen und Gewittern.

DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Bewölkung mit leichten bis mässigen Regenschauern und Gewittern über Metro Manila und den Regionen von Ilocos, Central Luzon, CALBARZON, MIMAROPA und Western Visayas. Im restlichen Land kann es zu jeder Zeit zu vereinzelten Regenschauern oder Gewittern kommen.

Der Wind weht leicht bis mässig aus Südwest bis Süd über den westlichen Landesteilen von Luzon und den Visayas und aus Südost bis Süd über dem Rest der Philippinen. Die Küstengewässer werden im gesamten Archipel ruhig bis moderat sein.

Quelle: pagasa, weatherph