Bombenleger der Maute Gruppe in Cagayan de Oro verhaftet

CAGAYAN DE ORO CITY / PHILIPPINEN — Ein Bombenleger der Terrorgruppe Maute ist von Sicherheitskräften am Donnerstagmorgen in der Stadt Cagayan de Oro festgenommen worden.

 

Ein Sprecher des Eastern Mindanao Command für die Durchführung des Kriegsrechtes nannte den Namen des Bombenlegers als Mohammad Noaim Maute, alias Abu Jadid.

Agenten der Polizei und der Armee konnten den Mann heutemoren gegen 5:30 Uhr im Ortsteil Macasandig, Cagayan de Oro festnehmen.

Gesucht wurde Jadid mit einem Haftbefehl No. 1, ausgestellt durch Verteidigungsminister Delfin Lorenzana vom Verteidigungsministerium. In diesem Haftbefehl werden weitere Personen der Maute Gruppe, der Abu Sayyaf, der Bangsamoro Islamic Freedom Fighters (BIFF) und der Maguid Gruppe genannt.

Um nicht erkannt zu werden benutzte Jadid eine gefälschte Studenten-ID der Mindanao State University mit dem Namen Alfaiz P. Maimintal.

Jadid wurde nach der Festnahme zu Polizeistation 9 in CDO gebracht. Während des Verhörs gab er zu die gesuchte Person in einer Gallerie von gesuchten lokalen Terroristen zu sein.

Vor fünf Tagen wurde bereits eine Person mit diesem Namen festgenommen, musste später aber wieder freigelassen werden, als sich herausstellte, dass es nicht die gesuchte Person war.

Jadid befindet sich jetzt in Polizeigewahrsam im Hauptquartier von Camp Alagar in Cagayan de Oro.

 

Quelle: Manila Bulletin

Hier ist nichts zu kopieren!