Regierung wird nicht mit Terroristen verhandeln – Duterte

CEBU CITY / PHILIPPINEN – Präsident Rodrigo R. Duterte sage am Sonntag von Militärs und Polizei in Cebu City, dass er nicht mit Terroristen verhandeln werde, sondern versprach diese zu töten und zu vernichten.

 

Die Maute Gruppe, Symphatisanten der terrorischten ISIS, kämpft mit Regierungstruppen in der Stadt Marawi, der Provinzhauptstadt von Lanao del Sur.

Daraufhin hatte Duterte für die gesamte Insel Mindanao das Kriegsrecht für 60 Tage, seit dem 23. Mai 2017 ausgerufen.

 
Quelle: GMA News Online

 

 

Hier ist nichts zu kopieren!