Militäroperationen richten sich auf 20 % von Marawi unter Maute Kontrolle

MARAWI CITY / PHILIPPINEN — Die Säuberungsoperationen des Militärs wurden in der Stadt Marawi auch am Mittwochmorgen forgesetzt, nach dem Jihadisten der Maute Gruppe einen Teil der Stadt am 23. Mai 2017 einnehmen konnten.

 

dzBB Reporter Benjie Liwang berichtete am Mittwochmorgen, dass die Regierungstruppen weiterhin gezielt die 20 Prozent der Stadt säubern, die von den Terrosten eingenommen wurden und wo sie sich verstecken.

Der Reporter sagte, die Regierungstruppen haben so weit rund 900 eingeschlossene Zivilisten befreien können.

Unterdessen hält die Terroristengruppe immer noch eine katholischen Priester und einige Gläubige als Geiseln fest, die sie in einer Kirche gefangengenommen hatten.

 
Quelle: GMA News Online

 

 

 

Hier ist nichts zu kopieren!