Ombudsman ordnet 2 CDO Polizisten vom Dienst zu entheben an

PHILIPPINEN NACHRICHTEN -Ombudsman enthebt 2 Polizisten des Dienstes
PHILIPPINEN NACHRICHTEN -Ombudsman enthebt 2 Polizisten des Dienstes
Archivfotos

CAGAYAN DE ORO CITY / PHILIPPINEN — Das Office of the Ombudsman hat angeordnet, zwei hohe Polizeibeamte aus der Cagayan de oro City Police Office (COCPO) des Dienstes zu entheben. Superintendent John Michael Deloso und PO3 Ernesto Galleto wurden beide für schuldig befunden gegen das Anti-Graft and Corrupt Prictices Act (RA 3019) verstossen zu haben.

 

Nach einem Bericht von Bombo Radyo bedeutet dies für Deloso und Galleto, dass sie ihre Pensionsansprüche verlieren und sich nicht mehr für ein öffentliches Amt bewerben können.

Zur Erinnerung: Im März 2014 war Deloso der Chef der COCPO Traffic Division und sein Untergebener SP03 Galleto. Beide waren in einer verdeckten Operation in einem Hotel aufgeflogen durch die National Bureau of Investigation für mutmassliche Erpressung von der Xavier Heights Jeepney Operators and Drivers Accosciaton. Es wurden damasl 6.000 Pesos markierte Gelder bei den Verdächtigen gefunden.

Die Klage war von Anwalt Ernie Palana, dem Präsidenten des Verbandes eingereicht worden, der sagte, Deloso forderte bereits seit Dezember 2013 Geld.
Quelle: CDOdev

Hier ist nichts zu kopieren!