Britische Botschaft erläßt Reisewarnung nach Quiapo Explosionen

MANILA / METRO MANILA / PHILIPPINEN — Die britische Botschaft in Manila hat eine Reisewarnung erlassen nach der Doppelexplosion in Quiapo, Manila am Samstag.

Andere Botschaften könnten dem Beispiel in Kürze folgen.

Der Polizeichef für Metro Manila schließt einen terroristischen Anschlag aus. Man habe bereits ein sehr gutes Bild, von dem was vorgefallen sei, möchte sich mit den Einzelheiten aber zurückhalten.
Quelle: Sunstar