Wachmann am Markt von Baguio getötet

BAGUIO CITY / PHILIPPINEN — Ein Wachmann der Baguio Market Plaza Multipurpose Cooperative (Bamapcom) ist am Dienstmorgen während seiner Dienstzeit von einem Unbekannten getötet worden.

Der Täter hat mehrmals auf das Opfer eingestochen, um die Coop um einen noch unbestimmten Geldbetrag zu berauben.

Nach Polizeiangaben wurde eine der Glastüren in dem Gebäude mit Gewalt geöffnet und die Speicherkarte der Überwachungskamera durch die Täter entfernt.
Quelle: Sunstar