Die Wettervorhersage für die Philippinen, für Samstag, den 15. April 2017 – mit Tropentief CRISING

Die Wettervorhersage für die Philippinen, für Samstag, den 15. April 2017 – mit Tropentief CRISING

Zusammenfassung: Um 4 Uhr heutemorgen befand sich die TROPICAL DEPRESSION „CRISING“ 220 Kilometer östlich von Guiuan, Eastern Samar oder auf den Koordinaten 10,9 N und 127,7 O mit Windgeschwindigkeiten von 55 km/h und bis zu 68 km/h in Böen. Das Tropentief zieht mit 22 km/h in eine westnordwestliche Richtung.

SCHWERE WETTERWARNUNG: WIRBELSTURM TROPENTIEF CRISING

Das Tropentief Crising hat sich leicht verstärkt und ist näher an die Provinz Samar herangerückt. Der geschätzte Niederschlag wird mit mässig bis zeitweilig stark innerhalb eines 250 Kilometer Durchmessers geschätzt. Ein Landfall wird für den heutigen Nachmittag auf der Insel Samar erwartet.

STURMSIGNAL NO. 1 wurde für die folgenden Provinzen und Gebiete ausgerufen: Sorsogon, Albay, Camarines Sur, Catanduanes, Burias island, Romblon, Masbate mit Ticao island Aklan, Capiz, Northern Samar, Eastern Samar, Samar, Biliran, und die nördlichen Teile von Leyte.

Im Update werden wahrscheinlich Teile von Camarines Norte, Marinduque und die Mindoro Provinzen hinzukommen.

Die Vorhersage bis zum Sonntagmorgen: 70 Kilometer westlich von Masbate City, Masbate;
die Vorhersage bis zum Montagmorgen: 200 Kilometer nordwestlich von Coron, Palawan;
die Vorhersage bis zum Dienstagmorgen: 310 Kilometer westsüdwestlich von Iba, Zambales,
die Vorhersage bis zum Mittwochmorgen: 340 Kilometer westnordwestlich von Iba, Zambales.

 


Die Vorhersage im Einzelnen: Regen mit stürmischem Wind über der Bicol Region und den östlichen Visayas und den Provinzen Aklan und Capiz. Bewölkung mit mässigem bis zeitweilig starkem Regen und vereinzelten Gewittern über CARAGA und Northern Mindanao. Bewölkung mit leichtem bis mässigem Regen und vereinzelten Gewittern über CALABARZON, der Provinz Marindique und dem Rest der Visayas und Mindanao. Leichte bis starke Bewölkung mit vereinzelten Regenschauern oder Gewittern über Metro Manila und dem Rest der Philippinen.

Der Wind weht mässig bis stark aus Ost bis Südost über Northern Luzon und den östlichen Landesteilen von Mindanao und aus Ost bis Nordost über Southern Luzon und den Visayas. Die Küstengewässer in diesen Gebieten werden moderat bis rau sein. Ansonsten weht der Wind leicht bis mässig aus Ost bis Nordost bei einer ruhigen bis moderaten See.

 

Quelle: pagasa, typhoon2000, weatherph.org

Hier ist nichts zu kopieren!