SIBAGAT / AGUSAN DEL SUR / PHILIPPINEN — Ein 19-jähriges Enführungsopfer konnte in der Ortschaft Sibagat, in der Provinz Agusan del Sur von vereinten Polizeikräften befreit werden.

Das Opfer „Ana“ (nicht der richtige Name) wurde im Alter von 11 Jahren in der Ortschaft Nasipit, in der Provinz Agusan del Norte im Jahre 2007 entführt. Ihre Familie hatte bisher angenommen, sie sei längst tot.

Die jetzt junge Frau wurde bei einer Gemeinschaftsoperation der Polizei von Sibagat und Nasipit in Barangay Poblacion, Sibagat erfolgreich befreit.

Dabei wurde Danny Cueva Gonzales festgenommen, der wiederholt „Ana“ in den letzten acht Jahren vergewaltigte. Die beiden haben zwei Kinder.

Nach Aussagen des Verdächtigen, lebte dieser früher im Haus mit dem Opfer.

Es ist eine Anzeige gegen den Mann erstellt worden wegen Entführung, mehrfacher Vergewaltigung und dem Besitz von illegalen Waffen.

 

Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/