ZUSAMMENFASSUNG: Heutemorgen um 4 Uhr befand sich ein Tief 195 Kilometer westlich von Dumaguete, Negros Oriental oder auf den Koordinaten 9,8 °N und 121.6 °O.

Der Nordostmonsun bestimmt weiterhin das Wetter über Northern und Central Luzon.

VORHERSAGE: Bewölkung mit mässigem bis zeitweilig starkem Regen und Gewittern über der Bicol Region und den östlichen Visayas. Bewölkung mit leichtem bis mässigem Regen und vereinzelten Gewittern über MIMAROPA, CALBARZON und den restlichen Visayas. Teilweise bis gänzliche Bewölkung mit vereinzeltem leichten Regen über Metro Manila und dem Rest von Luzon. Teilweise bis gänzliche Bewölkung mit vereinzelten Regenschauern oder Gewittern über Mindanao.

Der Wind weht mässig bis stark aus Nordost über Luzon und den Visayas. Die Küstengewässer in diesen Gebieten werden moderat bis rau sein. Ansonsten weht der Wind leicht bis mässig aus Südost bis Ost bei einer ruhigen bis moderaten See.

 

Quelle: pagasa, weatherph.org, typhoon2000.ph