ZUSAMMENFASSUNG: Heutemorgen um 4 Uhr befand sich das TROPENTIEF AURING 100 Kilometer ostnordnöstlich von Tagbilaran City, Bohol oder auf den Koordinaten 9,9 °N und 124,7 °O mit Winden von 45 km/h und in Böen bis zu 75 km/h und zieht mit 9 km/h in eine westnordwestliche Richtung.

Der Nordost Monsun bestimmt das Wetter über Northern und Central Luzon.

SCHWERE WETTERWARNUNG WEGEN TROPENTIEF AURING

Das Tropentief Auring hat seine Stärke beibehalten können.

Weiterhin wird es zu mässigem bis starken Niederschlag in einem Umkreis von 300 Kilometern des Tiefzentrums kommen.

DIE VORHERSAGE FÜR TIEFDRUCKGEBIET AURING FÜR
DIENSTAGMORGEN: 50 Kilometer südsüdöstlich von Iloilo City, Iloilo;

MITTWOCHMORGEN: 110 Kilometer östlich von Puerto Princesa, Palawan;

DONNERSTAGMORGEN: 145 Kilometer östlich von Pagasa Island, Palawan.
STURMWARNUNG DURCH STUMSIGNAL #1 gilt für

Cuyo Island in Luzon (Palawan); in Bohol, Siquijor, Negros Provinzen, Southern Leyte, Cebu mit den Camotes Inseln, Guimaras, Capiz, Iloilo und dem südlichen Teil von Antique in den Visayas und Agusan del Norte, Surigao del Norte mit Siargao Island, der Inselprovinz Dinagat, Misamis Oriental und der Inselprovinz Camiguin.

VORHERSAGE: Regen mit böiggem Wind über den Central Visayas, der Insel Panay, den Provinzen Agusan del Norte, Surigao del Norte mit der Insel Siargao, der Provin Dinagat, Misamis Oriental, Cagmiguin, Negros Occidental, Southern Leyte und Cuyo Island. Bewölkung mit mässigem bis zeitweilig starkem Regen und vereinzelten Gewittern über den restlichen Visayas. Bewölkung mit leichtem bis mässigem Regen und vereinzelten Gewittern über dem Rest von Mindanao und den Regionen MIMAROPA und Bico. Teilweise bis gänzliche Bewölkung mit vereinzeltem leichten Regen über Metro Manila und dem restlichen Luzon.

Der Wind weht mässig bis stark aus Nordost über Luzon und aus Nordost bis Nordwest über den restlichen Philippinen. Die Küstengewässer im gesamten Archipel werden moderat bis rau sein.

 

Quelle: pagasa, weatherph.org, typhoon2000.ph