Der Wetterbericht für die Philippinen von heute 5 Uhr für den 02. Januar 2017

ZUSAMMENFASSUNG: Eine Tiefdruckrinne eines Tiefdruckgebiets beeinflusst das Wetter über den östlichen Landesteilen von Mindanao, während der Nordostmonsun (Amihan) das Wetter über Luzon und den östlichen Visayas bestimmt.

VORHERSAGE: Bewölkung mit leichten bis mässigen Regenschauern oder vereinzelten Gewittern über der Caraga und Davao Region. Bewölkung mit leichtem Regem über dem Cagayan Valley, der Bicol Region und Eastern und Central Visayas und den Provinzen Aurora und Quezon. Teilweise bis gänzliche Bewölkjung mit vereinzelten Regenschauern oder Gewittern über Metro Manila und dem Rest der Philippinen.

Der Wind wird mässig bis stark aus Nordost über Luzon und den östlichen Teilen der Visayas und Mindanao wehen. Die Küstengewässer in diesen Gebieten werden moderat bis rau sein. Ansonsten weht ein leichter bis mässiger Wind aus Nordost bei einer ruhigen bis moderaten See.

 

Quelle: pagasa, weatherph.org