Chinesisches Schiff mit Nickelerz von suspendierter Mine inspiziert

PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Küstenwache geht an Bord von ausländischen Massenfrachter

PHILIPPINEN NACHRICHTEN – Küstenwache geht an Bord von ausländischen Massenfrachter
Foto: MarinTraffic

CLAVER / SURIGAO DEL NORTE / PHILIPPINEN — Die Behörden haben kurzerhand eine Überraschungsuntersuchung eines ausländischen Schiffes und eines Schleppkahns durchgeführt, nach Berichten, dass das Schiff Nickelerz von einer geschlossenen Mine in Claver, Surigao del Norte lädt.

Gegen 16:20 Uhr am 03. Okt. sind Beamte des National Bureau of Investigatin (NBI) mit einem Team der Küstenwache an Bord des Massengutfrachters gegangen, um zu verhindern, dass Minerals und Erze geladen werden.

Der Massengutfrachter MV Gold Gemini lag neben dem Lastenkahn LCT Meling 3 und hatte Erz geladen aus der vom Umweltministerium geschlossenen Claver Mineral Development Corporation (CMDC) Mine.

Am 17. Sept. 2015 erwarb der Abgeordnete Prospero Pichay, Jr. 60 Prozent der Minengesellschaft und wurde zum Präsident des Aufsichtsratsgremiums gewählt. Am 4. Aug. 2016 gab die Umweltministerin Regina Lopez bekannt, dass CDMC wegen Verstösse gegen Umweltgesetze geschlossen wird und es wude am Hauptgebäude der Mine ein großen Schild angebracht, was darauf hinweist.

 

Quelle: SunStar

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail