PHILIPPINEN — Das staatliche Wetteramt PAGASA gibt seit 11 Uhr eine Wetterwarnung mit einer Sturmwarnung mit dem Sturmsignal #1 für Tropentief AURING heraus:

Das Tiefdruckgebiet östlich von Mindanao hat sich zu einem Tropentief entwickelt.

Der geschätzte Niederschlag wird mit mässig bis stark innerhalb eines Durchmessers von 300 Kilometer angegeben.

Bewohner in den Gebieten mit Sturmsignal #1 sollten sich auf Sturzfluten und Erdrutsche einrichten.

AURING wird voraussichtlich über den Surigao Provinzen am Sonntagabend bis Montagmorgen auf Land treffen.

Fischer und anderen kleinen Schiffen wird geraten NICHT auf die See hinauszufahren in den östlichen Seegebieten von Mindanao.

Das Zentrum von Tropentief Auring befand sich heutemorgen um 10 Uhr 260 Kilometer ostsüdöstlich von Hinatuan, Surigao del Sur mit Windgeschwindigkeiten von 45 km/h und in Böen bis zu 55 km/h und zieht mit 7 km/h in eine nordwestliche Richtung.

VORHERGESEHNE POSTITION IN

24 Stunden oder morgenfrüh: 120 Kilometer östlich von Hinatuan, Surigao del Sur;

48 Stunden oder Montagfrüh: In der Gegend von San Miguel, Surigao del Sur;

72 Stunden oder Dienstagfrüh: 95 Kilometer westnordwestlich von Dumaguete Stadt, Negros Oriental

96 Stunden oder Mittwochfrüh: In der Gegend von Puerto Princesa, Palawan;

120 Stunden oder Donnerstagfrüh: 25 Kilometer westlich von Pagasa Island, Palawan.

STURMWARNUNG ALS STURMSIGNAL #1 gilt für Agusan del Sur, Agusan del Norte, Surigao del Sur, Surigao del Norte und Inselprovinz Dinagat.

Die Wellenhöhe auf offener See erreicht 1,25-4,0 Meter


Quelle: pagasa